Bahnhof Bergün

Die Station Bergün wurde im Februar 2023 in Angriff genommen und besteht aus zwei Segmenten zu je 160x75cm. Es wird der Zustand vor dem Umbau dargestellt.

Als Besonderheit möchte ich auf diesen beiden Segmenten einen feinen Übergang in den Frühherbst gestalten. Auf den darauf folgenden Motiven Val Tuors und Clix Viadukt den goldenen Herbst. Aufgrund des Anlagenverlaufs und Blickwinkels kann dies hoffentlich glaubwürdig übermittelt werden, da die Bereiche ums Eck verlaufen und nicht direkt einsehbar sind.

Im Tagebuch findest Du bereits einige Bilder aus der Bauphase.

Aktueller Stand (Mai 2024)

Seit Mai 2024 ist nun auch der rechte Bahnhofbereich von Bergün im Bau. Die Gebäude (Lokschuppen, Wärterhaus, Werkstatt und zwei weitere Gebäude) sind beinahe fertiggestellt.

Der Landschaftsbau hat begonnen und ich rechne schon bald mit ersten Bildern vom Zwischenstand.

Das linke Segment ist seit Mai fertiggestellt und wieder in die Anlage integriert worden. Leider fehlt bisher die Zeit, eine Fotoserie mit Fahrzeugen etc. zu machen.

Die Einfahrt in den Bahnhof Bergün

Neben dem Bahnhof Bergün Segment 1 wurde ein weiteres, kleines Verbindungssegment gebaut. Dies verbindet Rugnux und die Bahnhofeinfahrt.

Etwas zu grell, aber dennoch ein erster Eindruck vom Bahnhofgebäude.

Der Bau vom Bahnhofgebäude ist bereits recht weit fortgeschritten und ist auf einer Platte montiert, die später auf die Anlage montiert wird.

Das Gebäude ist mit Schrauben befestigt und kann später für Unterhaltszwecke entfernt werden.

Seit Mitte März bin ich mit der Landschaftsgestaltung vom linken Segment beschäftigt. Bilder dazu folgen bald…